Römischer Marmorgrabstein

Dieses Marmordenkmal wurde zu Ehren von Marcus Valerius Verus errichtet, der im 2. Jahrhundert Bürgermeister von Poetovio (Ptuj) war. Der fünf Meter hohe Monolith steht noch immer dort, wo er von den Römern errichtet wurde. Im Mittelalter diente das mit Szenen aus dem Mythos des Orpheus verzierte Denkmal als Pranger.

Info Karte öffnen

der größte Grabstein der römischen Provinz Pannonien

Denkmal aus dem 2. Jahrhundert

Gewicht: ca. 7 Tonnen

aus einem einzigen Stück Marmor gefertigt

Kontakt

Slovenski trg, SI-2250 Ptuj

Veranstaltungen