Regionales Museum Ptuj - Ormož - ptuj.info

Ptuj durch die Jahrhunderte

Die bekanntesten Sammlungen des Museums befinden sich im Schloss Ptuj. Besucher fühlen sich am meisten von der Waffensammlung und der größten Sammlung historischer Musikinstrumente in Slowenien angezogen. Im Saal des romanischen Palas aus dem 12. Jahrhundert sind mehr als 500 verschiedene Arten von Blank-, Schuss-, Jagd- und Sportwaffen sowie Schutzausrüstungen aus dem 15. bis zum 20. Jahrhundert zu sehen. Die Ausstellung beherbergt auch Rüstungen von Provinzialpächtern aus dem 16. Jahrhundert und fünf Kanonen, die zu den ältesten erhaltenen Kanonengewehren Sloweniens gehören.

Unter den rund 300 Musikinstrumenten aus der Sammlung von Musikinstrumenten befindet sich auch eine Rarität von weltweiter Bedeutung – die römische Tibiae, eine Doppelflöte aus dem 2. oder 3. Jahrhundert. Die Ausstellung wird durch ein reiches Notenerbe und eine Darstellung der Geschichte des Musiklebens in Ptuj ergänzt.

Ein wahrer Leckerbissen sind die mit Möbeln und Kunstwerken aus der Zeit vom 16. bis zum 20. Jahrhundert dekorierten Schlossräume. Darunter befinden sich wertvolle Brüsseler Wandteppiche und orientalische Gemälde mit türkischen Motiven aus dem 17. Jahrhundert.

In der Schloss-Galerie sind spätgotische Skulpturen, Tafelbilder und Gemälde aus der Zeit vom 16. bis zum 18. Jahrhundert ausgestellt. In der Sammlung von Gemälden auf Glas sind auf Glas gemalte religiöse Motive ausgestellt, die rustikale Wohnhäuser vom 18. bis zum 20. Jahrhundert schmückten. Die Ausstellung „Das Schloss Ptuj im Laufe der Jahrhunderte“ zeigt den Schlossberg von Ptuj in verschiedenen archäologischen Epochen, die Baugeschichte und die Besitzer des Schlosses.

Kennen Sie die traditionellen Karnevalsmasken aus Ptuj und Umgebung? Die bekannteste und beliebteste ist der Korant oder Kurent, aber auch die gesamte Palette traditioneller Gestalten und Figuren ist in der ethnografischen Sammlung vertreten.

Info Karte öffnen

Musiksammlung mit Tibiae

Porträt von Sultan Mehmed IV.

Waffensammlung mit Bombarde

ethnografische Sammlung von Karnevalsmasken

täglich vom 15. Oktober bis 30. April

von 9 bis 17 Uhr

täglich vom 1. Mai bis 14. Oktober

von 9 bis 18 Uhr

Samstage und Sonntage im Juli und August

von 9 bis 20 Uhr

24. in 31. decembra ter na pustni torek

von 9 bis 12 Uhr

am 24. und 31. Dezember und Fastnachtsdienstag von 9 bis 12 Uhr.

Eintrittspreise

http://pmpo.si/obiscite-nas/vstopnine

Kontakt

Na Gradu 1
SI-2250 Ptuj
T: +386 (0)2 748 03 60
E: ptujski.grad@pmpo.si
W: http://pmpo.si/zbirkeinrazstave/zbirke-na-ptujskem-gradu

Veranstaltungen